Shams Ul Haq im größten Flüchtlingscamp in Kabul

Im größten Flüchtlingscamp in Kabul sind Afghanen aus allen großen Städten wie Kundus, Dschalalabad etc. unter unmenschlichen Umständen zusammengepfercht. Keine Toiletten, kaum Essen, Frauen schlafen auf der Straße. Immer wieder die angebliche Bedrohung durch die Taliban, die ihr Geld stehlen. Sie wollen alle nur weg nach Europa. Die Gefahr, dass sich Terroristen unter sie mischen, ist groß.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *